Bildergalerie

Impulsvorträge dienen dazu ein Thema bzw. spezifische Fragestellungen in kurzer Zeit in ihrer Breite darzulegen und Anreize für die pädagogische Praxis zu entwickeln und zu präsentieren. Kurz und prägnant entfalten die Referent*innen die Kernfacetten zu einem Thema/einer Fragestellung und präsentieren wesentliche Fakten zu einem bestimmten Themenkomplex, einer Sachfrage etc. wissenschaftlich fundiert aus dem Alltag in Kindertageseinrichtungen. Diese Vorträge dienen dem Ziel der persönlichen Kompetenzentwicklung, der Wissensvermittlung sowie dem Erfahrungsaustausch unter Fachkräften.

Unsere Seminarangebote sind ein Lehr-Lernformat, welches dazu dient, Wissen in kleinen Lerngruppen interaktiv zu erwerben bzw. ihr bestehendes Wissen zu vertiefen. Wir bieten ein breites thematisches Angebot zu vielen Fragen bzw. Themen aus dem pädagogischen Alltag ebenso wie team- und personenbezogenen Weiterqualifizierungsangebote.

Wir ermöglichen in unseren JUL-Einrichtungen unseren pädagogischen Fachkräften durch Qualifizierungskurse, Fachtage wie auch Kursreihen ihre berufsspezifischen Fertigkeiten weiter zu vertiefen und praxisorientiert zu erweitern. Neben dem fachspezifischen Wissenserwerb und dem persönlichen Input hat der Erfahrungsaustausch unter Berufskolleg*nnen einen hohen Stellenwert in unseren Veranstaltungen. Fachkräfte aus anderen Trägerschaften heißen wir in unseren Kursen herzlich willkommen und freuen uns auf einen interessanten Erfahrungsaustausch.

Dez 2022

Impulsvortrag: Töpfchen & Co (3-PSA-OI-18)

Impulsvortrag: Töpfchen & Co (3-PSA-OI-18)

5. Dezember 2022    
12:00 - 15:00
€35,00
Referent*in:  Annette Reisinger Kurzbeschreibung: Wie wäre es mit einem Elternabend zum Thema Sauberkeitsentwicklung? Eine Aufgabe der Fachkräfte in Kindertagesstätten ist die Begleitung der Kinder und [...]