Die JUL ist Dein sozialer und gemeinnütziger Träger in den Bereichen Kinderbetreuung, Bildung, Kinder- und Jugendhilfe und Altenpflege

Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Matthias Völcker

Webseite Kindergarten Springmäuse am Südpark

JUL ist ein freier und gemeinnütziger Kita-Träger mit 30 Jahren Erfahrung. Über 1.000 JUL-Mitarbeiter*innen betreuen täglich über 4.400 Kinder in 65 Krippen, Kindergärten und Horten in vier Bundesländern. Jugend Umwelt Leben steht dabei nicht nur für soziales Engagement, sondern vor allem für Vielfalt, Weltoffenheit und Chancengleichheit. So arbeitet jede Krippe, jeder Kindergarten und jeder Hort nach einem auf den örtlichen Bedarf und die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Konzept für freie Ideenentfaltung, Freiheit in der pädagogischen Arbeit und eine große Auswahlmöglichkeit für die Eltern bei der Wahl ihrer JUL-Kita.

Wir suchen ab sofort für unseren Kindergarten Springmäuse am Südpark in Erfurt im Rahmendes Modellprojektes „Vielfalt vor Ort begegnen“ eine/n Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium; vorzugsweise in der Fachrichtung Soziale Arbeit, Pädagogik, Sozial-, Bildungs-/ Erziehungswissenschaften oder vergleichbarem Abschluss
  • wünschenswert: vertiefende Kenntnisse zu den Themen Inklusion & Förderung
  • Vertrautheit mit den Strukturen & Inhalten der Bildungs-/ Beratungsarbeit an Kitas, Einzelfallhilfe & Gruppenarbeit
  • Interesse & Erfahrungen in der Öffentlichkeits- u. Netzwerkarbeit & Interessensvertretung
  • Erfahrung im Umgang & Auseinandersetzung mit Heterogenität, Intersektionalität & Diversity
  • vorurteilsbewusstes Denken & Handeln
  • Sie sind kommunikativ, kontaktfreudig und treten sicher auf

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung der Inhalte des Modellprojekts „Vielfalt vor Ort begegnen – Professioneller Umgang mit Heterogenität in Kindertageseinrichtungen“
  • Beratung & Unterstützung bei Antragstellungen
  • Vermittlung von Unterstützungs-/ Hilfsangeboten & an Fachstellen
  • Eltern-/ Familienarbeit
  • Fachaustausch mit Leitung, pädagogischem Personal und Fachberatung
  • Vorbereitung & Unterstützung bei herausfordernden Elterngesprächen
  • Gemeinwesen-/ Netzwerkarbeit sowie Öffentlichkeitsarbeit (Barrieren abbauen, Möglichkeitsräume schaffen & Vielfalt stärken)
  • Zusammenarbeit mit Institutionen & interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Verwaltung, Dokumentation & Mitwirkung an der wissenschaftlichen Evaluation des Projektes
  • Teilnahme an Fortbildungen & Fachtagungen

Unser Angebot

  • Arbeiten in einer wertschätzenden und positiven Trägeratmosphäre
  • ein engagiertes Leitungsteam, das Sie fachlich unterstützt & auch in Ihrer pädagogischen (Weiter-)Entwicklung begleitet
  • vielfältige Lern-/ Fortbildungsfelder
  • eine Vergütung nach TVöD-SuE S11b
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 30-34h je nach Vereinbarung
  • das Arbeitsverhältnis ist befristet für die Dauer des Modellprojekts, zunächst bis zum 31.05.2023 (eine Fortführung des Projektes wird angestrebt)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie ihre Unterlagen an Mail, vorzugsweise per Mail. Weitere Informationen zum Kindergarten finden Sie auf unserer Homepage unter

Gerne können Sie sich aber auch direkt hier über das Bewerbungsformular für die Stelle bewerben.