Kindergarten
Fuchs & Elster

Willkommen im Kindergarten
Fuchs & Elster in Erfurt!

Unser Kindergarten befindet sich im Erfurter Norden und bietet Platz für 126 Kinder. Mit dem Bus oder der Straßenbahn kann man uns gut erreichen. Wir haben ein großes Außengelände, welches zum Toben und vielfältigen Bewegen, aber auch zum Rückzug für Kinder einlädt.

Wir sind ein Kindergarten für Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

Wichtige Informationen auf einem Blick

Mo.-Fr.: 06:00-17:00 Uhr

Leiterin: Sabine Büchner (0361 7312395)
 
Stellvertretende Leiterin: Kathleen Petersen (0361 7312395)
 
Abrechnung Elternbeiträge: Team Abrechnung (telef. Sprechzeiten: Di, Do, Fr)
03643 437330

Schließtage zur pädagogischen Arbeit sind Freitag, der 09.02.2024 und Freitag, der 19.04.2024.                         

Unsere Einrichtung ist am Brückentag  Freitag, den 10.05.2024 und Freitag, den 04.10.2024  sowie Freitag, den 01.11.2024  geschlossen.

Zum Jahreswechsel 2024/25  bleibt der Kindergarten in der Zeit vom Montag, den  23.12.2024  – Mittwoch, den 01.01.2025 geschlossen.

Unsere Einrichtung auf einen Blick

Erfahren Sie hier alles wichtige über unsere Einrichtung

Unsere Einrichtung

Unser Kindergarten befindet sich im Stadtgebiet Erfurt Nord.

Wir sind seit 2012  schon mehrfach zertifiziertes Haus der kleinen Forscher.  Natur sowie Umwelt in Verbindung mit Nachhaltigkeit sind täglich in unserem pädagogischen Alltag zu finden                                                                                                                                                                                                                                             

Kinder sind aktiv im Planungsprozess, beim Bepflanzen, ernten und verarbeiten von Früchten, Kräutern, Pflanzen im Garten und an den  Hochbeeten eingebunden. Kinder  entdecken mit dem Erzieherteam Wald, Parks, Wiesen usw. Durch wechselnde Projekte fördern wir die Interessen der Kinder und gehen auf die Bedürfnisse ein..                                                                                              

Im täglichen  Umgang mit der Natur  regen wir zum Experimentieren an. Eltern werden in regelmäßigen Abständen zu gemeinsamen Familiennachmittagen mit dem Thema Forschen eingeladen.

Aber auch regelmäßige Elterncafes bieten eine Plattform zum Austausch der Eltern.

Im gemeinsamen Prozess erkennen alle Kinder die Verantwortung für die Natur und übernehmen diese gern.

Tägliche  Bewegung an frischer Luft,   egal welches Wetter herrscht sind uns ein wichtiger Baustein auf dem Weg für eine gesunde Entwicklung jedes einzelnen Kindes.

Kinder müssen sich bei uns schmutzig machen dürfen.

Wir haben jedes Kind im Blick und wissen es besitzt eigene Stärken und Schwächen. Unser Haus soll das Haus der Kinder sein.

Daher möchten wir auch nicht das Kinder untereinander verglichen werden.

Für uns ist Haupttätigkeit des Kindes das Spiel. Wir  unterstützen in all seinen Facetten die Spieltätigkeiten  und stellen uns als Spielpartner zur Verfügung.

Wir wünschen uns das jeder Tag ein glücklicher Tag für jedes einzelne Kind wird .

Besonderheiten:

Die Kinder können sich ausprobieren an: – Medienbildung – Monatlichen Waldtagen – Ausflügen jeglicher Art – Tanzen – Gesang im Chor – Kinderküche – Forschernachmittagen mit der Familie – Treffen der kleinen Naturforscher – Tiergestützter Pädagogik (Meerschweinchen, Hasen etc.) – Sport in der Turnhalle – Mehrgenerationenarbeit (Aktionen im Seniorenheim, Auftritte der Kinder) – öffentlichen Wettbewerben und Projekten

Bildergalerie

Pädagogische Konzeption

Kurzauszug aus der Konzeption
In unserem Haus wird offen gearbeitet. Offene Arbeit ist mehr als ein pädagogisches Konzept und erst recht mehr als ein verändertes Raumkonzept. Es handelt sich um eine Grundeinstellung zum Zusammenleben – speziell in der Arbeit mit Kindern. Öffnung beginnt bei uns im Kopf, beim Nachdenken über gewohnte Arbeitsweisen und ihre Wirkungen, über Veränderungsbedarf und Alternativen. Offen ist dieser Prozess, weil sich jedes Kind auf seiner eigenen Weise mit der Welt auseinandersetzt. Kinder brauchen Freiräume und eine lernfreudige Atmosphäre.

Unser Haus ist das Haus der Kinder. Es bietet Lust auf Neues und Unbekanntes, Streitlust und Lust auf Überraschungen, Lust am Zupacken, Lust am Fantasieren, Lust auf Eigensinn, Lust auf Leben. Um die pädagogische Arbeit zu planen, welche den Kindern gerecht wird, ist es unabdingbar die Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Wünsche, Interessen und Themen der Kinder als Grundlage anzusehen und sie in ihrem Tun zu unterstützen.

  • Stabilität
  • Sicherheit
  • Vertrauen
  • und Kontinuität, aber auch Impulse und Stimulierung der Forscherleidenschaft erfahren

Verpflegung

Wir bieten den Kindern täglich frisch zubereitetes Essen zum Frühstück, Mittag und Vesper. Der Essenanbieter achtet hierbei auf ausgewogene Mahlzeiten und berücksichtigen auch Allergien, Unverträglichkeiten und religiöse Besonderheiten.
 
Essenanbieter: JULe Catering GmbH, Weimar

Downloads & Kontakt

Anträge & Downloads

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier zum Download

Alle Informationen zum Infektionsschutz finden Sie hier zum Download

Die Einstufungen erfolgen einkommens- und betreuungsartabhängig und richten sich nach Anzahl der kindergeldberechtigten Kinder in einem Haushalt und nach der Anzahl der Kinder, die gleichzeitig eine Kindertageseinrichtung in der Stadt Erfurt besuchen. Die Zuordnung der Beiträge erfolgt nach der „Modellrechnung der Kita-Entgeltordnung der Stadt Erfurt“. Für eine individuelle Festsetzung des Betreuungsentgeltes müssen die Einkommensverhältnisse dargelegt werden. Hierzu ist eine entsprechende Antragstellung notwendig. Verwenden Sie dazu bitte das entsprechende Formular „Antrag auf individuelle Berechnung“, welches Sie im Bereich „Anträge & Downloads“ auf dieser Seite herunterladen können. Für eine unverbindliche Vorabberechnung steht auf der Website der Stadt Erfurt der Kita-Entgeltrechner online zur Verfügung. Wird keine individuelle Berechnung der Einkommensverhältnisse beantragt oder es fehlen die erforderlichen Einkommensnachweise wird das Betreuungsentgelt wie folgt festgesetzt:

Kinder unter 2 Jahre:
Kinder über 2 Jahre:
400 Euro monatlich
280 Euro monatlich

Kontakt

JUL Kindergarten „Fuchs und Elster“

Eislebener Straße 8
99086 Erfurt
Telefon: (0361) 731 23 95
Fax: (0361) 554 94 28

Sie haben Fragen an uns? Schreiben Sie uns einfach eine Email an unsere Adresse fuchs-elster@jul-kita.de.

Kontakt Abrechnung Elternbeiträge

Team Abrechnung Elternbeiträge:
 
Sprechzeiten: Mo, Di, Do von 09:00 bis 15:00 Uhr; Fr von 09:00 bis 12:00 Uhr; Mi kein Sprechtag


Tel: (03643) 437 330
Fax: (03643) 437 332
E-Mail: elternbeitraege@serviceplanet-online.de

Leiter: Sabine Büchner