Kita
Berner Heerweg

Willkommen in der Kita
Berner Heerweg!

Unsere Kita liegt in zentraler Lage von Farmsen-Berne, in der Nähe eines großen Einkaufzentrums. Die ehemalige Sparkassenfiliale wurden von uns liebevoll umgebaut und erstreckt sich über 3 Etagen. Hier werden bis zu 73 Kinder liebevoll betreut.

Die Einrichtung verfügt über große helle Räume sowie einen Außenspielplatz, aber auch die zahlreichen Parks und Spielplätze in der näheren Umgebung werden von uns ausgiebig genutzt. Regelmäßige Ausflüge zum Gut Karlshöhe und in den Wald, als auch in die Bücherhalle, haben wir fest in unserem Programm aufgenommen.

Wir werden durch das bundesweite Förderprogramm “Kita-Plus” gefördert und können so den Spracherwerb der Kinder durch eine zusätzliche Sprachförderkraft besonders intensiv unterstützen.

Zur Verstärkung suchen wir noch staatlich anerkannte Erzieher*innen oder Sozialpädagogische Assistenten*innen. Mehr Infos finden Sie unter folgenden Link: Karrierebereich

Wichtige Informationen auf einem Blick

Mo-Fr.: 07:00-17:00 Uhr

amt. Leiterin: Aysel Kapuci
040 889 43787
Stellvertretende Leiterin: N.N.
040 88943791
Pädagogisches Team Krippenbereich:
040 88943791
Pädagogisches Team Elementarbereich:
040 88943792

Abrechnung Kitagebühren: Kerstin Meyer
Tel.: 03643 437 106

Unsere Kita ist an folgenden Tagen geschlossen:

19.05.2023 Brückentag/ Kita geschlossen
17.07.-28.07.2023Sommerschließzeit (Kita geschlossen)
01.09.2023 Interne Evaluation (Kita geschlossen)
27.12.-30.12.2023 Winterschließzeit (Kita geschlossen)

An allen Feiertagen dieses Bundeslandes bleibt die Kita geschlossen.

Unsere Einrichtung auf einen Blick

Erfahren Sie hier alles wichtige über unsere Einrichtung

Unsere Einrichtung

Unsere Kita liegt verkehrstechnisch sehr günstig in der Nähe der U-Bahn Farmsen. Direkt vor unserer Haustür fährt außerdem die Buslinie 171. Somit können unsere Eltern die Kita problemlos ohne Auto erreichen. Sollten die Eltern sich für das Auto entscheiden, auch kein Problem, direkt vor der Kita gibt es einen Parkplatz wo die Kinder gefahrlos gebracht und abgeholt werden können. Unsere umweltbewussten Eltern können uns natürlich auch mit dem Fahrrad besuchen, für die wir einen Fahrradständer zur Verfügung stellen.

Wir bieten:

  • zwei Krippengruppen für Kinder von 1 Jahr bis 3 Jahren
  • zwei Elementargruppen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
  • Außengelände
  • großzügige und helle Funktionsräume
  • eine kindgerechte Umgebung
  • vielseitigen Bildungsinseln in den Gruppenräumen, die an die individuellen Bedürfnisse und Interessen aller Kinder angepasst sind
  • themenbezogene und vielseitige kreative Projekte
  • alltagsintegrierte Vorschularbeit
  • feinfühlige und kindgerechte Eingewöhnung
  • Kooperative Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung als auch in Kleingruppen • Wir betreuen Kinder in einem Umfang zwischen 5 und 10 Stunden.
  • Wir achten auf eine ausgewogene, gesunde und zuckerarme Ernährung (pescetarisch)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!

Bildergalerie

Pädagogische Konzeption

Unsere pädagogische Konzeption basiert auf einer Familienunterstützenden, situationsorientierten, ganzheitlichen Förderung der Kinder.
 
Konzeptauszug:
 
Ein Kind besitzt Forschergeist, Entdeckungsfreude und Abenteuerlust. Diese Attribute soll das Kind selbst ausschöpfen können, ohne dass der Erwachsene ihm vorgefertigtes Wissen überstülpt. Das bedeutet insbesondere, dass die Kinder unserer Einrichtung von Beginn an „nur“ eine Grundausstattung / Funktionsecken in den einzelnen Räumen vorfinden.
 
In der weiteren Gestaltung des pädagogischen Prozesses werden sie selber die Bestimmer sein, die Erzieher Impulsgeber und Begleiter. Die pädagogische Arbeit ist auf lebenspraktische Tätigkeiten und den Erwerb vielfältiger Lernerfahrungen im täglichen Kita-Alltag gerichtet. Letztendlich partizipieren von diesem Modell die Kinder sowie die Pädagogen. Erregbarkeit, Empfindsamkeit, Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung, die individuellen Besonderheiten der Kinder, ihre Bedürfnisse und nicht zuletzt ihr Bewegungs- und Spieldrang werden bei uns berücksichtigt. Für unsere Kleinsten, den Krippenkindern, spielt die Bindung im Zusammenhang mit der Eingewöhnung eine besondere Rolle. Aus bindungstheoretischen Kenntnissen heraus, bieten wir unseren Müttern und Vätern, die uns ihre Kinder anvertrauen wollen, eine flexible Eingewöhnungszeit nach dem Berliner Modell an, so dass wir den Besonderheiten eines jeden Kindes möglichst gerecht werden können.
 
Die Eingewöhnung erfolgt auf sanfte Art und Weise und durchläuft verschiedene Phasen der Ablösung, das reicht von einer ½-stündigen Eingewöhnungszeit zu Beginn, bis zur vollständigen Eingewöhnung nach ca. 4 Wochen. Es wird dabei auf die Bedürfnisse und Eigenheiten eines jeden Kindes Rücksicht genommen. Der Spielplatz der hinter unserem Haus liegt, verfügt über einen großen Sandkasten, ein Blumenbeet, eine Rutsche, Nestschaukel, Wasserpumpe mit Matschanlage, Klettermöglichkeiten, eine Aufbewahrungshütte für Kinderwagen. Außerdem bietet unser Spielplatz Raum für Bewegung mit dem Ball, Roller, Bobbycar und zum Höhlen bauen. Der Spielplatz nutzen aller Voraussicht nach am meisten die Krippenkinder und wird aber auch als Raum für gemeinsame Aktivitäten mit den Elementarkindern verwendet. Die größeren Kinder werden sehr viel in der Umgebung unterwegs sein.

Verpflegung

Wir stellen für die Kinder eine gesunde und vollwertige Ernährung sicher. Die Kosten für mit Mittagsversorgung sind im Rahmen des Hamburger Kita-Gutscheinsystems enthalten, die Kosten für Frühstück und Vesper müssen durch die Eltern getragen werden. Ganztags- oder Halbtagsverpflegung (Mittag ausschließlich vegetarisches Essen + Fisch) Anbieter: WOOKS Catering Hamburg

Zertifizierung

Unsere Einrichtung wurde durch QUEC zertifiziert.

Downloads & Kontakt

Anträge & Downloads

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier zum Download

Alle Informationen zum Infektionsschutz finden Sie hier zum Download

Den Antrag auf Betreuung finden Sie hier zum Download.

Das Dokument finden Sie hier zum Download.

In Hamburg erfolgt die Vergabe der Kita Plätze über ein Gutscheinsystem. Das Kita-Gutschein-System funktioniert in drei Schritten:
  1. Eltern beantragen für ihr Kind zunächst bei ihrem zuständigen Bezirksamt einen Kita-Gutschein.
  2. Den Gutschein können Eltern anschließend in jeder Kita einlösen, die am Kita-Gutschein-System teilnimmt. Den Kita-Platz suchen sich die Eltern selbst.
  3. Die Kita rechnet die Kosten direkt mit der Stadt ab. Eltern zahlen nur einen Anteil an den Kosten, den sogenannten Elternbeitrag (auch „Familieneigenanteil“ genannt).
Ob und in welcher Höhe Sie einen Elternbeitrag leisten, können Sie unverbindlich mit dem Hamburger Kita-Beitragsrechner erfahren. Diesen stellt die Stadt Hamburg unter nachfolgenden Link zur Verfügung: Kita-Beitragsrechner Hamburg

Kontakt

JUL-Kita Berner Heerweg

Berner-Heerweg 115
22159 Hamburg
Tel.: 040 88943787

Sie haben Fragen an uns? Schreiben Sie uns einfach eine Email an unsere Adresse bernerheerweg@jul-kita.de

Kontakt Abrechnung Kiga-Gebühren

Kerstin Meyer
Tel: 03643/ 437-106
Fax: 03643/ 437-437
E-Mail: k.meyer@serviceplanet-online.de.

amt. Leiterin: Aysel Kapuci